5-Tage-Diät

Tipps für eine erfolgreiche 5 Tage Blitzdiät

Kann eine Blitzdiät, die nur 5 Tage dauert, wirklich etwas bewirken? Nun, Wunder sind von ihr nicht zu erwarten. Eine Kurzdiät dieser Art kann grundsätzlich nur zwei Funktionen haben. Zum einen lassen sich mit ihr die Sünden nach Festtagen schnell regulieren. Zum anderen ist sie ein guter Einstieg in eine längere Diät.

Denn eines ist klar: Sie ist streng und erfordern ein besonders hohes Maß an Einschränkung und Disziplin. Damit ist sie ein wirkungsvoller Cut, mit dem eine Phase falschen Essverhaltens beendet und auch eine Langzeit-Diät eröffnet werden kann.

Passt die Diät zu mir?

Blitzdiäten im Vergleich

Diätformen und -methoden gibt es unzählige, auch bei Blitzdiäten zum Abnehmen ist eine gute Auswahl gegeben. Das ist wichtig, weil Motivation und Durchhaltevermögen auch davon abhängen, ob man mit der gewählten Diät innerlich übereinstimmen kann. Eine positive Bewertung ist genau richtigen Anschub, der leider nie gegeben ist, wenn man mit einer Kur nur Askese und Kasteiung assoziiert. Auch die persönliche Situation bestimmt, welche 5 Tage Blitzdiät, die richtige ist. Wer täglich Vollzeit arbeitet, braucht eine andere, als eine Hausfrau oder jemand, der dafür Urlaub nehmen kann.

Nicht auf eigene Faust loslegen

Messbare Erfolge in fünf Tagen sind nur durch Crash-Diäten zu erreichen, die die Kalorienaufnahme massiv reduzieren und zudem für einen hohen Wasserverlust sorgen. Dazu gehören Fastenkuren aller Art, insbesondere das Saftfasten. Um die Belastung für den Körper zu minimieren, sollten sie jedoch auch bei einem kurzen 5 Tage Zeitraum nach genauen Regeln durchgeführt werden. Ob Saftfasten, Heilfasten oder Master Cleanse Diät, alle Kuren, bei denen auf feste Nahrung verzichtet wird, beginnen mit einem Entlastungstag, an dem ausschließlich gedünstetes Gemüse, Reis und Brühe erlaubt sind. Auch Kaffee und Alkohol sind gestrichen. Genauso wichtig ist ein abschließende Aufbautag, an dem ebenfalls nur schonend zubereitetes Essen auf dem Speiseplan steht.

Der Magen muss nicht leer bleiben

Wer nicht auf ein gewisses Sättigungsgefühl verzichten möchte, kann seine Blitzdiät für 5 Tage mit Eiweiß-Shakes bestreiten. Diese Formula-Diät ist leicht durchzuführen und perfekt zu kontrollieren, dabei allerdings eher langweilig und ohne jeden kulinarischen Genuss. Je nach selbst verordneter Kalorienmenge ernähren Sie sich dabei von drei bis fünf Shakes täglich. Es gibt die Drinks von verschiedenen Firmen und in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Schleckermäuler sind jedoch sicher mit einer Diät glücklicher, bei der sie sich mit selbst gekochtem, kalorienarmen und dennoch leckerem Essen verwöhnen können. Anleitungen und Rezepte dazu gibt es im Internet und Buchhandel in großer Zahl. Doch egal, wofür Sie sich entscheiden, einen nachhaltigen Erfolg werden Sie nur dann erzielen, wenn Sie nach ihrer Blitzdiät nicht wieder in alte Ernährungsmuster zurückfallen.

Mehr zum Thema